Das Konzept

Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein!

Jeder Mensch ist etwas Besonderes. Das ist die Philosophie, die wir für unsere Gäste im Karolinger Hof spürbar werden lassen - mit guter Qualität, persönlicher Ansprache, Freundlichkeit und individuellen Lösungen.

Diese Einstellung gilt auch für unsere Mitarbeiter. In unserem Team arbeiten behinderte und nichtbehinderte Menschen mit großem Engagement. Sie möchten den Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten.

Wie in jedem Betrieb messen wir uns und unser Team an der Zufriedenheit der Gäste.

Im Karolinger Hof werden Menschen nach längerer Arbeitslosigkeit und Menschen mit Behinderung beschäftigt. Ihre Lebenssituationen werden in besonderem Maße berücksichtigt, Talente entdeckt und gestärkt. Je nach individueller Eignung arbeiten sie in der Küche, im Service oder in anderen Bereichen.

Sie nehmen an einem Arbeitsalltag teil, haben Kontakt zu Gästen und anderen Mitarbeitern. Gute Arbeit macht sie selbstbewusst und steigert ihre Lebensqualität.

Ausgebildete Köche, Restaurantfachleute und hotelfachkräfte sorgen für ein gleichbleibend hohes Niveau für unsere Gäste und die fachliche Ausbildung unserer Mitarbeiter.

Jedes Teammitglied wird nach seinen individuellen Fähigkeiten eingesetzt und von unseren Fachleuten vor Ort gefördert und ausgebildet. Die tägliche Zusammenarbeit im Team ermöglicht das Lernen vom Anderen und erweitert die persönlichen Kompetenzen. Dabei gelten für alle hohe Anforderungen, denn die Wünsche der Gäste stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

©2019 Karolinger Hof . Lindenstraße 14 . 64653 Lorsch  .  Tel 06251 17520-0 . Fax 06251 17520-10 . info@karolinger-hof.de